Energiespeichersystem Referenzanlagen

Referenzanlagen - Eigenversorgung in unserem Betrieb:

4,2kW Speicher & 2kWp Photovoltaik:

Projekt/Produktwahl: 

Eigenversorgung, Notstromsystem, Einspeisung in den Allgemeinteil:

Die 2kWp Photovoltaikanlage versorgt in erster Linie die Verbraucher, wenn Überschuss vorhanden ist wird mit diesem die Batterie geladen, erst wenn diese voll ist und die Verbraucher weniger Leistung benötigen als die PV liefern kann, wird diese für den Allgmein Bereich des Gebäudes bereitgestellt.

Die 4,2kW Speicherkapazität dienen in erster Linie dazu um die Grundlast des Betriebes zu decken, der Rest wird von der PV-Anlage versorgt.

Unser Betrieb versorgt sich daher beinahe zu 100% selbst mit Strom und das aus der Kraft der Sonne. Eine Photovoltaik Anlage liefert dabei unterm Tag den Strom für die Verbraucher und lädt gleichzeitig den Batteriespeicher der uns in der Nacht mit Strom versorgt.

Wie gering der Platzbedarf von so einem System ist sieht man am Bild unten. In unserem Fall ein 4,2KW Speicher, zum Größenvergleich eine 1l Packung Fruchtsaft.

_____________________________________________________________________________________________

21kW Speicher & 10kWp Photovoltaik:

Projekt/Produktwahl:

Eigenversorgung, Notstromsystem, Überschusseinspeisung in das Stromnetz

Die 10kWp Photovoltaikanlage versorgt in erster Linie die Verbraucher, wenn Überschuss vorhanden ist wird mit diesem die Batterie geladen. Erst wenn diese dann voll ist und die Verbraucher weniger Leistung benötigen als die PV liefern kann wird ins Netz eingespeist.

19,5kW Speicherkapazität werden benötigt um die etwas höhere Grundlast gut abdecken zu könnnen, sowie als vorsorge für das Elektroauto das der Kunde gerade beim anschaffen ist.

19,5kW Speicheranlage mit einer 0-Bezugsregelung
Die im Webbrowser sowie in der Handy-App verfügbare Statistik zeigt hier deutlich, dass der Kunde sich so gut wie ganz über die Photovoltaik & Batterie selbst versorgen kann.

 

_____________________________________________________________________________________________

 

Brixenbachalm:

Projekt/Produktwahl:

Eigenstromversorgung einer kleinen aber sehr gemütlichen Bewirtung in Brixen im Thale ohne Möglichkeit eines Stromanschlusses. Nach intensiver Planung, wurde von den Eigentümern auf Qualität und Langlebigkeit gesetzt. Es war klar, dass dieses Produkt höhere Anschaffungskosten mit sich tragen würde als vergleichbare Systeme. Trotzdem konnten die Vorzüge dieser neuen Technologie Punkten und das Projekt Anfang Juni´15 realisiert werden.

Stromversorgung:

Mit einer 2,6kWp Photovoltaikanlage, welche den „Garabat-Speicher“ mit 4,2kWh Kapazität lädt. Für alle Fälle wird ein vorhandenes Dieselaggregat bei niedriger Akkuleistung automatisch zugeschaltet und nach erreichter Ladung wieder abgestellt. Die Montage der PV-Anlage wurde an der Fassade gewählt um im Winter die bestmögliche Ladung zu garantieren. (Schnee/Verschattung/Temperatur…)

8x 330Wp Monokristallines PV-Modul

 

 

_____________________________________________________________________________________________

 

HeimSPEICHERANLAGE:

2 x 19,5kW Speicher & 33kWp Photovoltaik Überschusseinspeisung sowie 7kWp für DC-Ladung:

Projekt/Produktwahl:

Eigenversorgung, Notstromsystem, Überschusseinspeisung in das Stromnetz:

Die Gesamt 40kWp Photovoltaikanlage versorgt in erster Linie die Verbraucher, wenn Überschuss vorhanden ist wird mit diesem die Batterie geladen. Erst wenn diese dann voll ist und die Verbraucher weniger Leistung benötigen als die PV liefern kann wird ins Netz eingespeist.

Die 39kW Speicherkapazität werden benötigt um die hohe Grundlast unter anderen durch die zwei Wärmepumpen abzudecken, sowie zum "tanken" des Elektroautos.

_____________________________________________________________________________________________

HEIMSPEICHERANLAGE:

8,4kW Speicher & 2kWp Photovoltaik für DC-Ladung:

Projekt/Produktwahl:

Eigenversorgung, Notstromsystem, Überschusseinspeisung in das Stromnetz

Die 5kWp Bestands-Photovoltaikanlage versorgt in erster Linie die Verbraucher, wenn Überschuss vorhanden ist wird mit diesem die Batterie geladen. Erst wenn diese dann voll ist und die Verbraucher weniger Leistung benötigen als die PV liefern kann wird ins Netz eingespeist. Zusätzlich wurde der Batterie eine 2kWp Photovoltaik-Anlage für eine DC-Ladung installiert.

Versorgung der Wärmepumpe sowie des Elektroautos.

_____________________________________________________________________________________________

                                   HEIMSPEICHERANLAGE:

8,4kW Speicher & 5kWp Photovoltaik:

Projekt/Produktwahl:

Eigenversorgung, Notstromsystem, Überschussregelung in den Boiler mittels E-Heizstab

Die 5kWp Photovoltaikanlage versorgt in erster Linie die Verbraucher, wenn Überschuss vorhanden ist wird mit diesem die Batterie geladen. Erst wenn diese dann voll ist und die Verbraucher weniger Leistung benötigen als die PV liefern kann wird ins Netz eingespeist. 

____________________________________________________________________________________________

                                           HEIMSPEICHERANLAGE:

8,4kW Speicher & 10kWp Photovoltaik:

Projekt/Produktwahl:

Eigenversorgung, Notstromsystem, Überschusseinspeisung in das Stromnetz

Die 10kWp Photovoltaikanlage versorgt in erster Linie die Verbraucher, wenn Überschuss vorhanden ist wird mit diesem die Batterie geladen. Erst wenn diese dann voll ist und die Verbraucher weniger Leistung benötigen als die PV liefern kann wird ins Netz eingespeist. 

 

 

Zurück

 

Mo-Fr: 07:30 - 17:00
Sa: nach Termin

Außerhalb der Zeiten für Notfälle erreichbar!